wald mit umgestürztem baum

Vom Holz zum Hemd: Lyocell, Viskose und Co. – Ö1 help

Vor ein paar Wochen habe ich für help einen Überblick über die “bösen” Fasern aus Recycling-PET (die natürlich immer noch umweltfreundlicher sind als neues Polyester) gestaltet, diesen Samstag ging es deshalb um die “guten” Fasern aus Holz. Doch nicht alle davon sind wirklich nachhaltig, bei der Viskoseherstellung beispielsweise kommt es zu starkem Einsatz schädlicher Chemikalien. Bis kommenden Samstag ist “Vom Holz zum Hemd. Lyocell, Viskose und Co.” noch hier nachzuhören.

Was Umweltfreundlichkeit angeht, haben Naturfasern wie Baumwolle, Leinen oder Hanf einen guten Ruf – Materialien, deren Namen Kunstwörter sind, schon weniger. Dabei basieren Lyocell, Modal und Viskose ebenfalls auf einem natürlich nachwachsenden Rohstoff: Holz. “Help” geht der Frage nach, wie umweltfreundlich die verschiedenen Herstellungsverfahren sind und warum Lyocell die “Faser der Zukunft” werden könnte.

Den zugehörigen Online-Artikel “Vom Holz zum Hemd. Lyocell, Viskose und Co.” gibt es noch länger zu lesen.

Österreich 1 help: 10.08.2019 11:40h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.