Lieblings-Sammlung 22: Design

Nachdem ich jetzt tatsächlich schon wieder für ein halbes Jahr keine Podcast-Sammlung zusammengetragen habe, ist jetzt genug “Material” für monothematische Empfehlungen da. Grob zusammenfassen lassen sich die folgenden Episoden unter dem Schlagwort “Design” – von Architektur (deshalb auch die Stuttgarter Stadtbücherei als Titelbild) bis Zeitschriften. Ich hoffe, es ist etwas für euch dabei!

  • GRAUSTUFEN — Design und Gesellschaft: FOLGE 1 »Heimat« mit Martina Glomb// mp3-Datei // Abo-Link
    Dieser Podcast wurde bei Slanted empfohlen und deshalb habe ich einfach mal hineingehört. Das Interview fand ich sehr interessant (es geht auch um Greenwashing, Fast Fashion und Qualitäts- statt Kreislaufdenken), das Intro eher fade und den eingespielten Kommentar eher verwirrend, weil so abrupt. Trotzdem hörenswert!

    In dieser Folge geht es um das Thema Heimat. Zu Gast ist Martina Glomb. Sie war langjährige Chefdesignerin bei Vivienne Westwood und ist Professorin für Modedesign an der Hochschule Hannover. Thimm und Norbert sprechen mit Martina in ihrem Garten darüber, was Heimat für Sie bedeutet und was sie nach ihrer Zeit in London und auf Jamaika nach Hannover geführt hat. Sie erzählt, weshalb sich ihrer Meinung viele Deutsche modisch nichts trauen und was sie mit Jan Böhmermann gemein hat.

  • ZÜNDFUNK – Generator: Aus alt mach neu – Wie nachhaltig ist Recycling in der Mode? // mp3-Datei // Abo-Link
    Nochmal Mode, mit noch mehr Schwerpunkt auf Greenwashing.

    Turnschuhe aus alten Plastikflaschen, Kaschmir-Pullover aus recyceltem Garn, Kleidersammlungs-Aktionen in den Läden großer Marken. Da können wir Konsumenten eigentlich nicht mehr viel falsch machen – oder doch?

  • Gastropod: Out of the Fire, Into the Frying Pan // mp3-Datei // Abo-Link
    Über handgemachte Pfannen und die Kulturgeschichte des Topfes.

    From rainbow-hued enameled stew pots to lightweight nonstick frying pans, the metal and ceramic vessels we use to heat our food are such an everyday aspect of the kitchen that they’re easy to take for granted. But make no mistake: the invention of the pot was, after fire, one of the most important innovations in cooking. You’ll want to hug your favorite skillet after coming along with us on this journey, which ranges from some of the earliest clay pots ever found in what’s now the Sahara Desert, to the British round-bellied cast-iron number that kickstarted the Industrial Revolution, to a legal challenge in Ohio that raised the question of Teflon’s health and environmental impact. Plus, can science help us find the perfect pot or pan?

  • Stack Magazines Episode 63: Andrew Diprose, Wired // mp3-Datei // Abo-Link
    Editorial Design.

    “I just can’t think of anyone else who could do this job better than I could!” Andrew Diprose is group creative director of Wired in the UK, and in this conversation he reflects upon a career that has seen him working on iconic titles including i-D, Smash Hits and GQ, and for the last nine years Wired. He’s a genuine magazine fan, and while the print publishing world has changed around him, he remains committed to the high standards that help his award-winning work to stand out from the crowd.

  • Forschergeist 54: Urbane Resilienz // mp3-Datei // Abo-Link
    Stadtplanung.

    Jochen Rabe ist Professor für „Urbane Resilienz und Digitalisierung“ am Einstein Center Digital Future (ECDF) in Berlin. Am ECDF werden Zukunftsfragen erörtert, zum Beispiel: Wie bewältigen die Städte und unsere Wohnquartiere den rasanten urbanen Wandel? Wie belastbar und erneuerungsfähig sind die Quartiere und Infrastrukturen? Ist Digitalisierung nur Prozesstreiber des Wandels der Städte oder ist sie auch Schlüssel zur Beseitigung von urbanen Defiziten? Diesen und vielen anderen Fragen widmet sich die Urbane Resilienzforschung, über die wir in dieser Episode sprechen. Urbane Resilienz, also die Wiedererneuerungkräfte unserer Städte im Angesicht immer schnelleren Entwicklungsdrucks, rückt in Anbetracht der globalen Herausforderungen u.a. der Urbanisierung, des Klimawandels oder der Ressourcenknappheit zunehmend in den Fokus der Forschung und Politik.

  • Leitmotiv 035: Über Essensfotos, Hühnergötter, illegales Kuchen-Business und Magnet im Finger – mit Claudia Gödke // mp3-Datei // Abo-Link
    Seit dieser Episode folge ich der Foodfotografin begeistert auf Instagram.

    Letztens habe ich mich zu Claudia Gödke eingeladen. Ich kannte sie durch ihren beeindruckenden Instagram-Kanal mit wunderschönen Essensfotos, was nicht ganz überraschend ist, denn sie ist Foodfotografin. In ihrem Wohnzimmer neben ihrer wirklich winzigen Küche sprechen wir über ihre eher handwerkliche Ausbildung zur Fotodesignerin, ihre Heimatstadt Rostock, misslungenes Aktzeichnen, Hühnergötter, ihr illegales Kuchenbusiness in Berlin, ihren Magnet im Finger und natürlich über Serien.

  • Pictures podcast: La Forme de l’Eau // mp3-Datei // Abo-Link
    Ein Podcast, der sich ausschließlich mit Filmplakaten beschäftigt – was für eine tolle Idee! Leider gibts keine Shownotes.

Ohne jetzt auf eine spezifische Folge hinzuweisen, ist der Formfunk immer eine gute Adresse, wenn es um Designpodcasts geht. Auch Data Stories beschäftigt sich weitestgehend mit Gestaltung- es geht um Datenvisualisierung. Wenn ihr noch spannende Podcasts zu diesem Themenbereich kennt, schreibt sie doch in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.