Zu Gast im Sendegarten

Collage SEG060
Collage: Sendegarten

Letzte Woche war ich das erste Mal überhaupt in einem Live-Podcast zu Gast: SEG 060 Cookiegarden. Abgesehen davon, dass es technisch besser hätte laufen können (was man im Nachhinein dank super Schnittarbeit gar nicht mehr hört!), war das sehr interessant. Und überhaupt habe ich mich sehr gefreut, dass der Sendegarten gerade mich eingeladen hat – danke noch einmal dafür und danke auch an Stefan Haslinger fürs Equipment-Ausleihen!

Martin Rützler erwischte mich zwar eiskalt mit dem Welt-Mädchen-Tag, von dem ich noch nie zuvor gehört hatte und auch mein Versuch, meine BA-Arbeit zur No-Agent-Idiom-Hypothesis in wenigen Worten zu erklären, war nicht gerade optimal. Als es um mein bald 9-jähriges Foodblog, den lieben Lieblings-Plätzchen-Podcast und meine Begeisterung für Sketchnotes ging, fing ich mich aber wieder 🙂 Interviewt zu werden bzw. ins Gespräch eingeladen sein ist gar nicht so viel einfacher als interviewen – ich glaube, in meine Lieblings-Plätzchen-Gäst_innen kann ich mich nun besser hineinversetzen.

Besonders lustig ist auch das Transkript der Folge geworden, mit meinem Dialekt kommt die Spracherkennung ganz eindeutig nicht klar:

 Wer ist steht am Tisch also ich habe den China Katzen Puschel vom Sofa mir stehen ehrgartenweg China auf der Schreibtische Kinder es ist Herbst.

Also hört euch doch den 60. Sendegarten an (lesen wird nicht klappen), und abonniert den Feed gleich in eurem Podcatcher! Außer um mich geht es u.a. auch noch um den missglückten Start einer Sojus-Rakete, das Podwichteln, Lilli Zeifert und Anna Goldenbergs Buch “Versteckte Jahre”.

Übrigens: Stefan Haslinger aus LP001 war in Sendegarten 37 zu Gast, Klaudia Zotzmann-Koch aus LP008 in Sendegarten 52.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.