regal voller rum

“Die Renaissance des Rums” – Ö1 Moment Kulinarium

Heute lief mal wieder ein volles – 25-minütiges – Moment-Kulinarium von mir auf Ö1. Es ging um Rum in all seinen Facetten, weshalb ich sowohl mit einem Rumhändler (Nicolas Hold vom Rumzentrum in Baden), einem Sensorikexperten (Reinhard Pohorec) und gleich drei Bartendern (Erich Wassicek von der Halbestadt Bar, Matty und Arik Vinnitski von der Matiki-Bar) gesprochen habe. Außerdem habe ich zwei Bücher zum Thema gelesen, die beide sehr schön gemacht sind: “How to drink Rum. Vom Mixen und Trinken” von Dave Broom und “Rum. Das ultimative Handbuch” von Isabel Boons und Tom Neijens.

Ich finde es ein bisschen schade, dass ausschließlich Männer zu Wort kommen, aber offenbar gibt es ziemlich wenige Frauen in diesem Land, die sich eingehend mit dem Thema beschäftigen (oder ich suche zu schlecht??). Super finde ich die Musik, die ich für diese Sendung gefunden habe, genauer gesagt “Rum and Coca Cola” von den Andrews Sisters (hier auf YouTube).

“Die Renaissance des Rums” ist noch bis kommenden Freitag nachzuhören, wenn ihr euch die entsprechende Podcastfolge in dem Zeitraum herunterladet, habt ihr noch länger was davon 😉

Zuckerrohrbrand mit vielen Facetten
Rum – von der Karibik in die ganze Welt

Rum ist nicht gleich Rum. Zwar basieren alle Sorten der Spirituose auf Zuckerrohr, doch wegen stark unterschiedlicher Herstellungsverfahren ist die geschmackliche und farbliche Bandbreite sehr groß. Während der in der französischsprachigen Karibik verbreitete “Rhum Agricole” meist direkt aus Zuckerrohrsaft entsteht und damit sehr frisch schmeckt, haben die Rums des englischen oder spanischen Stils durch Melasse als Ausgangsprodukt einen eher kräftigen Charakter. Pur getrunken zeigen sich die Nuancen des Rums besonders deutlich. Doch auch in Cocktails ist die Verwendung der jeweils richtigen Rum-Sorte wichtig. Klassiker wie Piña Colada oder Mai Tai gerieten zwischenzeitlich als billige süße Kopfschmerz-Getränke in Verruf, doch sie erleben heute mit hochwertigen Zutaten und Rezept-Neuinterpretationen auch in österreichischen Bars ein Revival.

Österreich 1 Moment Kulinarium: 17.01.2020, 15.30h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.