werkstatt von philip götz

“Ein Schaukelpferd für einen Hund” – Ö1 Rudi Radiohund

Obwohl ich in den letzten zweieinhalb Jahren mehrmals Geschichten für den Radiohund vorgeschlagen habe, habe ich diese doch nie umgesetzt – bis jetzt! Heute lief mein erster Beitrag für die Ö1 Kindersendung. Das Material dazu habe ich schon im Oktober aufgenommen, als ich das Meisterstück “Ein Mini-Konzertflügel von Holzspielzeugbauer Philip Götz” gestaltet habe.

Besuch bei einem Spielzeug- und Instrumentenbauer

Rudi macht einen Ausflug nach Absdorf in Niederösterreich, wo er Philip Götz in seiner Werkstatt besucht. Philip baut Holzspielzeug und Musikinstrumente für Kinder: Schaukelelefanten, zum Beispiel, und Saiteninstrumente aus Kokosnüssen, die er „Kokolele“ nennt. Rudi erfährt, wie Philip Spielzeugmacher geworden ist und fragt sich, ob nicht auch ein Radiohund Kinderinstrumente bauen kann.

Philip Götz: „Ich hab’ schon als Kind begonnen Gitarre zu spielen. Irgendwann hab’ ich mir gedacht, dass man die auch selber bauen könnte! Und dann hab’ ich meine erste Gitarre aus Karton gebaut, mit Saiten aus Wolle. Die Gitarre hat natürlich nach Nichts geklungen, aber ich war mordsmäßig stolz darauf.“

Der Beitrag ist noch bis nächsten Mittwoch hier anzuhören, wer die zugehörige Podcastfolge herunterlädt, hat noch länger etwas davon 🙂

Österreich 1 “Rudi Radiohund”: 13.1.2021, 15.55h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.